GEFD

KundeGebietsentwicklung Flughafen Dübendorf GEFD, Ventus Projekte GmbH
DatumNovember 2022
Linkgefd.zuerich
Kategorie,

Infografiken

Das Gesamtkonzept «Freiraum, Natur & Umwelt, Landschaft» knüpft an den Synthese­bericht «Transformation & Innovation – Flight Plan» zur Gebietsentwicklung Flugplatz Dübendorf an und zeigt auf, wie das Flugplatzareal bis im Jahr 2050 schrittweise geöffnet, aktiviert und vernetzt werden kann.

Kuno Strassmann hat für die Publikumsbroschüre «Der Flugplatz Dübendorf als Lebensraum» Infografiken konzipiert und entworfen. Sie erklären, wie das ökologische Potenzial des Freiraums genutzt und ein naturnaher, klimaangepasster Wasserhaushalt im neu bebauten Gebiet geschaffen werden soll.

Ausgeführt in Zusammenarbeit mit zeichenfabrik (Layout und Gestaltung).

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Ökologisches Potenzial der Wiesenflächen

Durch Öffnung von eingedolten Bächen und Schaffung eines Übergangs von nassen zu trockenen sowie von nährstoffarmen zu nährstoffreicheren Zonen entsteht ein breites Lebensraumspektrum für eine Vielzahl von Tier­ und Pflanzenarten.

Naturnaher Wasserhaushalt

Dachbegrünung, unversiegelte Flächen und Mulden verzögern den Abfluss von Regenwas­ser oder lassen es versickern. Im Untergrund gespeichertes Wasser wird durch Bäume wieder an die Luft abgegeben und schafft an heissen Tagen Kühlung und Erfrischung.